Allgemein

40 Jahre Werbegemeinschaft Geisweid

8. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Allgemein

Am 7. Dezember 2012 feierte die Werbegemeinschaft Geisweid ihr 40jähriges Bestehen. Bereits 1967 trafen sich einige Mitglieder des Heimatvereins Geisweid regelmäßig zu einem Stammtisch um darüber zu diskutieren, welche Möglichkeiten es gäbe, um das Geschäftsleben in Geisweid weiter voran zu bringen. Die treibende Kraft war seinerzeit Paul Roth. Auf seine Initiative hin fanden die Treffen […]



XXVI. Eiserfelder Stadtschießen 2012

22. Oktober 2012 | Von | Kategorie: Allgemein

am Fr. den 02.11. und von Mo. 02.11. – Fr. 09.11.2012 findet das traditionelle XXVI. Eiserfelder Stadtschiessen 2012 für alle Vereins-, Betriebsmannschaften oder sonstige Gruppierungen (aktive Sportschützen sind ausgeschlossen !) für JEDERMANN und JEDERFRAU statt. Ausschreibung und Anmeldung anbei. Nähere Informationen auch auf: www.sv-eiserfeld.de. XXVI. Eiserfelder Stadtschießen 2012 Austragungsort: Schützenhaus, In der Tretenbach 21, 57080 […]



Familientag in Geisweid

22. Mai 2011 | Von | Kategorie: Allgemein

Am Sonntag, den 5. Juni findet in Siegen Geisweid ein verkaufsoffener Sonntag statt. Er steht wie schon im Vorjahr unter dem Motto; „Familientag in Geisweid“. Dieser Sonntag soll keine Kopie des alljährlich stattfindenden Bürgerfestes sein, wo sich zahlreiche Vereine aus Geisweid und Umgebung sowie die Klafelder Kirmes präsentieren. An diesem Sonntag wird es etwas beschaulicher […]



Stadtteilentwicklung Geisweid

1. Dezember 2009 | Von | Kategorie: Allgemein

Gut besucht war am Dienstag abend eine Informationsveranstaltung der ARGE und des Mehrgenerationenhaus zum Thema „Stadtteilentwicklung Geisweid“. Über 80 Bürgerinnen und Bürger folgen den Ausführungen von Stadtbaurat Stojan, welcher ausführlich das Konzept für die Neugestaltung des Stadtteils vorstellte. Die größten Veränderungen sind für das Zentrum vorgesehen. In verschienenen Planungsgesprächen wurden zahlreiche Möglichkeiten erarbeitet, den Stadtteilkern […]



Technische Probleme

26. Juli 2009 | Von | Kategorie: Allgemein

Wie regelmäßige Besucher vielleicht schon gemerkt haben, gab es in den vergangenen Tagen einige Probleme, unter anderem wurden die Bildergalerie und der Terminkalender nicht mehr angezeigt. Die Fehler sollten nun vorerst behoben sein. Sollte dennoch etwas nicht funktionieren, so teilen sie dies mir einfach mit. Ebenso nochmal der Hinweis: wenn etwas fehlt, oder etwas nicht […]



WDR Lokalzeit – mittendrin

8. Dezember 2008 | Von | Kategorie: Allgemein

Vor 2 Wochen war die Lokalzeit Südwestfalen im Rahmen ihrer Sendereihe „mittendrin“ in Geisweid zu Gast. Es wurden zahlreiche Orte und Vereine besucht, so gibt es Aufnahmen aus dem Stahlwerk,vom Kinderturnen in der Friesenhalle, aus dem Hofbachstadion, vom Heimathaus, aus dem Bürgerhaus und aus der Feuerwehr. Der Beitrag steht nun auch in der Mediathek des […]



Bürgerfest Geisweid erneut großer Erfolg

18. Oktober 2008 | Von | Kategorie: Allgemein

Morgens war es noch etwas bedeckt, doch am frühen Nachmittag zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite: das Bürgerfest Geisweid konnte erneut die Massen anziehen und begeisterte seine Besucher wie eh und je. Die Werbegemeinschaft Geisweid hatte sich wieder einiges einfallen lassen, um ein buntes Bühnenprogramm auf die Beine zu stellen. Sowohl vor dem […]



Oekumenisches Kinderfest Wenscht

22. Juli 2008 | Von | Kategorie: Allgemein


Freibadfest Geisweid

22. Juli 2008 | Von | Kategorie: Allgemein


Denkmalschutz: Aufschub in Sicht

23. Oktober 2006 | Von | Kategorie: Allgemein

Gut 400 Menschen strömten gestern Abend zur Informationsveranstaltung in die ev. Kirche

sob Geisweid. Ad acta gelegt ist die Kontroverse um den Denkmalschutz für die Vordere Wenschtsiedlung nicht. Aber wenn der Vorschlag von Bürgermeister Ulf Stötzel bei der gestrigen Einwohnerversammlung in der ev. Kirche greift, dann könnte der Konflikt zumindest vertagt werden – etwa um ein Jahr. So regte der Bürgermeister vor rund 400 Wenscht-Bewohnern an, zunächst das Bebauungsplanverfahren und die Gestaltungssatzung unter Dach und Fach zu bringen, und auf dieser Basis anschließend über den Denkmalschutz zu entscheiden. Ein Vorschlag, mit dem Stötzel nach eigenem Bekunden zuvor auch im politischen Raum auf Zustimmung gestoßen war und für den er auch in der Versammlung Applaus erntete.Auch Dr. Hans Hanke vom Westfälischen Amt für Denkmalschutz, auf dessen Gutachten die geplante Unterschutzstellung fußt, sagte zu einer solchen Verabredung nicht grundsätzlich Nein: »Wenn wir uns darauf einigen können, dass wir die Baumaßnahmen bis dahin nicht laufen lassen, wäre das sinnvoll. Aber es muss schnell gehen.«